Pemizza

   DDV Homepage

"...EIN KÖSTLICHER SPIELSPASS!" Da werden Ihre Gäste aber Augen machen: Frisch aus der Pemizza-Bäckerei kommt das erste Torten-Gesellschaftsspiel auf einem Bristle Dartboard.

Willkommen beim Ergebnisdienst                                                                              zurück zur Startseite
                                                                                                                                      zum Sonntag
DDV-Ranglistenturnier 2014
Deutsche Meisterschaft in Rockenhausen
Samstag, 22. Februar 2014

.
ab 21:38
In wenigen Minuten startet das letzte Finale für heute. Frank van Ruiten, RPDV gegen Daniel Zygla, LDVH
Satz eins geht 2:0 an Daniel. Er holt sich auch den zweiten Satz, mit 2:1. Auch der dritte Satz geht nach Hamburg, Daniel gewinnt die Deutsche Meisterschaft mit 2:0, 2:1 und 2:1, herzlichen Glückwunsch


ab 20:55
Es läuft das Damenfinale, Michelle Sossong, NWDV gegen Stefanie Lück, HDV
Satz eins geht mit 2:1 an Steffi. Michelle gleicht auch, ebenfalls 2:1. Somit steht es 1:1 in Sätzen
Steffi gewinnt mit 2:1, 1:2 und 2:0 die Deutsche Meisterschaft der Damen, herzlichen Glückwunsch


ab 20:33
Das nächste Finale: Junioren, Tim Simonsen, NWDV gegen Martin Schindler, DVBB
Martin führt im ersten Satz 1:0, Tim gleicht aus. Martin holt sich Satz 1.
Martin gewinnt die Deutsche Meistersschaft der Junioren, herzlichen Glückwunsch


ab 20:00
Das Finale der Juniorinnen läuft, Christina Schuler, BDV gegen Lena Edge, NWDV
Christina holt sich den ersten Satz mit 2:0.
Der zweite Satz geht mit 2:0 an Lena. Auf zum dritten Satz, Christina gewinnt das Bull und fängt an
Mit 2:0, 0:2 und 2:1 gewinnt Lena Edge die Deutsche Meisterschaft derJuniorinnen, herzlichen Glückwunsch


19:48
In wenigen Minuten werden die Finals beginnen. Da ich leider zum Teil 1-2 Minuten brauche, für dieAktuallisierung hochzuladen, wird es hier nur die jeweiligen Endergebnissse geben

19:46
Das letzte Finale steht nun auch: Bei den Herren werden sich Daniel Zygla und Frank van Ruiten gegenüber stehen

19:13
Auch das Damenfinale steht fest, Stefanie Lück kann sich gegen Ann-Ka durchsetzen und trifft dann auf Michelle.
Bei den Herren holt sich Daniel Zygla den letzten Platz im Halbfinale

19:10
Christina Schuler kann sich 3:2 und 3:0 durchsetzen und steht im Finale gegen Lena Edge

19:00
So. Handy gewechselt, mal sehen, wie lange es geht.
Bei den Junioren steht das Finale fest, bei den Juniorinnen steht Lena Edge bereits im Finale und wartet auf das Spiel Christina Schuler gegen Jelena Arabin.
Herrenplan ist auch aktuallisiert

18:25
Michelle Sossong gewinnt mit 2:0 und 2:1 gegen Irina Armstrong und erreicht somit das Damenfinale

** Es wird gerade immer schlimmer, eine Datei hochzuladen. Das mobile Internet hier in der Halle ist göttlich :-( **

18:15
Boardfinale bei den Junioren komplett

18:05
Leon Crump gewinnt 3:1 gegen Max van Ruiten und steht auch im Boardfinale

18:00
Bei den Jungs erreichen die ersten Spieler das Boardfinale

17:43
Kevin Troppmann und Markus Kirchmann sind bei den Junioren beide ausgeschieden.
Bei den Mädels erreichen Lisa Dern und Christina Schuler über dieVerliererseite das Halbfinale

17:30
Bei den Jungs stehen nun auch die Paarungen auf der Gewinnerseite der Gruppen

17:25
Herren letzte 16 komplett

17:23
Es geht weiter bei den Juniorinnen. Die ersten Board-/Halbfinalisten stehen fest, die Gegnerinnen stehen noch aus

17:20
Michelle Sossong erreicht mit ihrrem Sieg über Anne Willkomm ebenfalls das Halbfinale

17:17
Herrenplan aktuell,

17:10
Die Halbfinale stehen fast alle fest

17:05
Bei den Damen kann sich Ann-Ka mit 2:0 und 2:1 gegen Heike Jenkins durchsetzen und erreicht somit das Halbfinale

16:40
Bei den Juniorinnen stehen in beiden Gruppen die Paarung Finale Gewinnerseite, die Siegerin ist dann im Boardfinale, was auch gleichzeitig das Halbfinale ist.

16:30
Mit einem 3:2 und 3:1 Sieg zieht Michelle Sossong ebenfalls ins Viertelfinale der Damen ein

16:25
Bei den Herren stehen die letzten 32 jetzt auch alle fest



16:20
Damenplan ist aktuell, ein Spiel läuft noch

16:10
Bei den Damen erreichen bereits Irina Armstrong, Anne Willkomm und Anne-Marie Scherer die nächste Runde. Bei den Herren sind noch drei Spiele offen, dann stehen die letzten 32 fest. Plan gibt es in wenigen Minuten

15:45
Die ersten Überaschungen bei der Jugend. Die an 2 gesetzte Janina Wunderlich verliert ihr erstes Spiel 0:3 gegen Jelena Arabin. Der auf 1 gesetzte Kevin Troppmann unterliegt 2:3 Pascal Nülle und Markus Kirchmann (3) verliert 2:3 gegen Domenic Schielbach

15:30
Diana Dörflinger vervollständigt das Damenfeld

15:20
Die Pläne sind aktuelisiert. Bei den Damen sind die letzten 16 fast komplett, bei den Herren hängt noch die ein oder anderre Gruppe etwas, ansonsten haben schon einige Spieler die letzten 32 erreicht

15:00
Leider etwas verspätet, aber hier nun endlich der Plan der Damen

14:50
Bei den Herren stehen fast alle Boardfinale fest. Teile hiervon sind auch schon gespielt und die ersten Spieler haben die Runde der letzten 32 bereits erreicht.

14:15
Nun geht es Schlag auf Schlag, die Pläne vervollständigen sich.Die ersten Paarungen im Boardfinalestehen schon

14:00
Bei der Jugend ist Meldeschluss. Es sind 54 Junioren und 12 Juniorinnen gemeldet. Jetzt wird ausgelost und gegen 14:30 sollten die ersten Spiele laufen.
Bei den Herren füllen sich so langsam die Pläne der letzten 64

13:40
Bislang haben folgende Spieler über die Gewinnerseite das Boardfinale erreicht
Sascha Goldammer, Robert Allenstein, Franz Höschele, Sebastian Pohl

12:15
Bei den Damen und bei den Herren sind alle Top-Spieler noch im Wettbewerb. Bei den Herren werden ab ca. 13:45 die ersten Spieler fürs Boardfinale feststehen, bei den Damen gegen 14 Uhr

11:45
Gestern Abend fand bereits ein warm-up-Turnier statt mit 71 Herren und 6 Damen. Bei den Herren konnte sich in Finale Jörg Pillasch mit 4:3 gegen Dominik Appel. Marcel Hausotter und Alexander Reiher wurden jeweils dritter. Bei den Damen konnte sich Michaela Nägler gegen Cindy Schulz durchsetzen

11:15
Michael Stübs musste sich im ersten Spiel Simon Pfeiffer geschlagen geben, konnte aber in der Zwischenzeit sein nächstes Spiel auf der Verliererseite für sich entscheiden.
Bei den Damen unterliegen in der ersten Runde Nicole Hartmann gegen Claudia Kraft und Carola Müller gegen Irina Armstrong. Beide sind aber immer noch im Wettbewerb

10:30
Marko Puls verliert sein Auftaktspiel gegen Stefan Przybylek und muss sich nun durch die Verliererseite kämpfen

10:20
Zu den Teilnehmern: Bei den Herren sind aus den Top 10 Kevin Münch, Alexander Tauber, Colin Rice, Robert Allenstein, Speedy und Swen Seifert gemeldet, bei den Damen bis auf Marene Westermann die komplette Top 10

10:00
Nach der Eröffnungsfeier laufen nun die ersten Spiele

9:30
Guten Morgen aus Rockenhausen. Winfried Matheis, Präsident des RPDV, eröffnet die Deutsche Dartsmeisterschaft des DDV 2014. Zum Beginn singt der Gesangsverein aus Lohnsfeld, erst einmal ein pfälzer Lied, anschließend die Deutsche Nationalhymne.
Gemeldet sind zur Meisterschaft 247 Herren und 57 Damen.
Hier die ersten Impressionen aus der Halle. Wir werden versuchen, zwischendurch von Highlights zu berichten, wenn es etwas besonderes gibt, ansonsten gibt es später die Pläne, Herren ab letzte 64, Damen letzte 16 (oder 24)

 

 

 


"LAND IN SICHT!" Mit unserem Pemizza-Bristle-Dartboard aus der "Schotten dicht"-Reihe können Sie sich das maritime Lebensgefühl auch nach Hause holen. Wählen Sie unter vielen verschiedenen Farben Ihren stilvollen Liebling aus!
schotten Dicht

Finden Sie Ihre Glückszahlenkombination mithilfe unseres Lottofinders! Es kann sowohl mit Stahlspitzen als auch Kunststoffspitzen bespielt werden.
lotto

Joker Brand prof.
joker

HIER GIBT'S DAS ZIELWASSER ERST NACH DEM WURF! Da werden Ihre Partygäste aber Augen machen: Das Pemizza-Dart-Trinkspiel auf unserem hochwertigen Bristle-Dartboard.
<trinkspiel>

Dieses Spiel ist einem bekannten Brettspiel nachempfunden und deshalb besonders gut für Familien geeignet. Es kann sowohl mit Stahlspitzen als auch Kunststoffspitzen bespielt werden.so ein aerger















(C) Deutscher Dart-Verband  e.V.

Impressum