Logo

   

Andreé Welge

Max Hopp

Carlos Rodriguez

Colin Rice

Dylan Duo

Jose Rodriguez

Monique Lessmeister

Vladimir Andersen



Statistiken
Willkommen beim Bull´s Liveticker                                                                                      zurück zur Startseite
                                                                                                                                                 zum Sonntag

DDV-Ranglistenturnier Nürnberg
10. - 11.11.2012
Samstag


21:35
Alle Wettbewerbe sind gelaufen und wir verabschieden uns für heute.
Morgen früh geht es dann weiter mit Doppel und Zusatzeinzel

Herrenfinale:
Modus best of 5 Sets best of 3 Legs
Speedy geht 1:0 in Führung. Karsten kann augleichen, aber Speedy holt sich mit 2:1
den ersten Satz. Erstes Leg im zweiten Satz für Speedy. Karsten gleicht aus zum 1:1
im zweiten Satz. 2:1 für Karsten, somit ausgleich in den Sätzen.
Dritter Satz, 1:0 Führung für Speedy. Speedy gewinnt Satz 3 mit 2:0. Karsten holt sich
das erste Leg im vierten Satz. 2:0 für Karsten, somit auch 2:2 in Sätzen.
Karsten hat einen Lauf, nächstes Leg für ihn und er fängt auch das Nächste an
Spiel Satz und Sieg für Karsten. Er gewinnt das Finale gegen Stefan mit
1:2, 2:1, 0:2, 2:0 und 2:0. Herzlichen Glückwunsch


20:55
Das Herrenfinale wird gleich im Anschluss stattfinden

Juniorenfinale:
Modus best of 3 of 3 mit TB
Manuel holt sich das erste Leg. Manuel weit vorne, trifft die Doppel nicht.
Sebastian gleicht aus. Beide jetzt auf Doppel.  Manuel holt sich Satz 1
Das nächste Leg geht an Manuel. Basti gleicht aus, 1:1 im zweiten Satz.
Sebastian holt sich den Satz mit 2:1. Ausgleich in den Sätzen. 1:1
Manuel geht mit 1:0 in Führung. Manuel holt sich das nächste Leg und den Sieg
Manuel gegen Basti 2:1, 1:2 und 2:1  Herzlichenn Glückwunsch


20:20
Es geht Schlag auf Schlag. Gleich das Juniorenfinale

Damenfinale:
Spielmodus best of 3 of 3 mit TB
Das erste Leg geht an Marene. Auch das zweite Leg geht an Marene, Heike gleicht aus.
Marene holt sich Leg 3 und geht somit 1:0 in Sets in Führung.
Beide sind von den Scores recht gleich auf. Morena leicht in Führung.
Heike holt wieder auf und gewinnt das Leg.
Mit einem 2:0 gleicht Heike in Sätzen aus. 1:1
1. Leg im 3. Satz für Heike, Sie braucht 2 Legs Vorsprung zum Sieg.
Ausgleich, 1:1 im dritten Satz - jetzt Tie Break
nächstes Leg: Marene. Auch das vierte Leg geht an Marene, sie gewinnt somit
2:1, 0:2 und 3:1. Herzlichen Glückwunsch


19:45
Manuel Topp und Sebastian Pohl ziehen ins Finale der Junioren ein,
das Damenfinale hat vor wenigen Minuten begonnen


Mädchenfinale:
gespielt wird best of 3 of  3 ohne TB
Das erste Leg geht an Anna. Auch im zweiten Leg liegt sie vorne.
Anna 64, Daniela 90 rest
Mit 2:0 in Legs geht Anna 1:0 in Führung
Auch das nächste Leg geht an Anna, 1:0 im zweiten Satz.
Mit 4 Legs in Folge gewinnt Anna-Maria Schulze das Mädchenfinale mit 2:0 
Herzlichen Glückwunsch an Anna und auch an Daniela, die heute das erste mal
auf der Finalbühne stand.


19:15
Bei den Junioren stehen die Halbfinale fest.
Jetzt startet das Finale der Juniorinnen


19:05
Karsten Koch siegt mit 2:1 und 2:0 über  Moritz Hanisch und
steht ebenfalls im Finale


19:00
Als erster Finalist der Herren steht Stefan Przybylek fest, er gewinnt
2:0 und 2:0 gegen Cetric Titjens

18:42
Bei den Herren laufen die Halbfinale
Die Junioren starten mit den letzten 8


18:35
Das Mädchenfinale steht fest: Daniela Schuler gegen Anna Schulze

18:30
Anna Schulze gewinnt 3:0 und steht im Finale.
Das Finale der Damen steht auch fest: Marene gegen Heike.
Bei den Jungs stehen die ertsten Viertelfinale

18:20
Bei den Mädels stehen die Halbfinale fest. Bei den Jungs erreichen
Manuel Topp und Michael Dörner als erste das Viertelfinale


18:05
Bei den Dmen laufen die Halbfinale
Die Juniorinnen sind auch gleich soweit, dass die Halbfinale feststehen

17:55
Bei den Herren stehen alle Halbfinale fest

17:50
Auch wenn es kein DDV Wettbewerb ist:
Max Hopp gewinnt das Finale der Central Europier Qialifier der PDC mit 6:5
gegen Maik Langendorf und ist somit mit 16 Jahren jüngster Teilnehmer
der PDC World Darts Championship. Herzlichen Glückwunsch


17:40
Cetric Titjens steht mit 2:1, 1:2 und 2:1 als Erster im Halbfinale.
Bei der Jugend dauert es noch, bis die Pläne gefüllt werden. 

17:05
Anja Vonscheidt zieht mit 1:3 und 3:0 ebenfalls ins Halbfinale ein

16:55
Colin Rice gewinnt und steht ebenfalls im Viertelfinale

16:50
Bei den Damen läuft das letzte Spiel der letzten 8, bei den Herren fehlt auch
nur noch eine Partie. Hier die aktuellen Pläne

16:40
Stefan Przybylek und Karstn Koch stehen als erste Viertelfinalisten fest
 gefolgt von Andreas Waldenmaier


16:30
Marene Westermann und Karin Bachmann ziehen als erste ins Halbfinale

16:15
Bei den Senioren werden gerade die letzen 16 Herren und 8 Damen aufgerufen
Parallel läuft für alle Ausgeschiedenen ein Lucky Looser Turnier. Hier spielen
73 Herren und 13 Damen

16:00
Mit Moritz Hanisch und Robert Allenstein steht auch die letzte Paarung fest.
Erste Überaschungen bei der Jugend.
Manuel Stangl muss sich im ersten Spiel 2:3 gegen Domenik Kahl geschlagen
geben, Manuel Wehder unterliegt 0:3 Marius Matzeck


15:50
Damenplan letzte 8 komplett. Bei den Herren noch 2 Spiele in den lzt. 32

15:35
Bei den Herren haben die ersten Spieler dien Runde der letzten 16 erreicht
Stefan Przybylek gewinnt erneut gegen Arno Merk. Olaf Tupuschis kann sich
gegen Dominik Appel durchsetzen, auch Karsten Koch, Andreas Waldenmaier
und Sven Seifert sind weiter
15:30
Bis auf ein Spiel stehen bei den Damen die letzten 8 fest

15:20
Bei den Herren laufen die letzten 32

15:10
Auch bei den Damen nimmt der Plan so langsam Form an.
Der Herrenplan letzte 32 ist komplett


14:40
Der Plan der Herren füllt sich so langsam, bei den Damen fehlen noch zwei
Runden bis zu den Boardfinals.
Bei der Jugend sind bis auf Steven Steneberg und Max Hopp alle Spieler
aus den oberen Rängen vertreten

14:10

Bei den Herren stehen die ersten Gruppenfinalisten fest



   
Jeweils zum Einzug ins Gruppenfinale
Speedy gegen Arno Merk und Marko Puls gegen Patrick Symanzyk

 
13:45
Meldeschluss bei der Jugend, die Auslosung beginnt. 13 Juniorinnen und 57 Junioren sind am Start

13:20

Bei den Damen und Herren geht es in den Gruppen so langsam in die entscheidende Phase,
noch eine Runde, dann geht es auf der Gewinnerseite um den Einzug ins Boardfinale.
Michael Stübs unterlag Kevin Antz, Christian Bähr verliert gegen Martin Degel. Beide müssen
jetzt versuchen, über die Verliererseite wieder den Anschluss zu finden.

12:30
Der auf 8 gesetzte Michael Teinartz unterlieg Kai Westermayer und muss
ebenfalls den Weg über die Verliererseite suchen



   
 Die Jugend wartet auf den Startschuss                      Sachsenpräsident Rene Pohl

11:35
Bei den Damen unterliegt die auf 2 gesetzte Anne Willkomm gegen Anna-Maria Schulze.
Ansonsten sind alle Gesetzten noch in der Gewinnerrunde.


11:20
Ebenfalls bei den Gesetzten unterlag im ersten Spiel Tobias Müller (9) gegen
Wolfgang Kappel
 


10:55
Der auf 3 gesetzte Benny Sensenschmidt muss sich bereits im ersten Spiel gegen
Wolfgang Jannsen geschlagen geben und nun den re-start von der Verliererseite aus
versuchen.


10:25
Bei den Damen sind aus den Top 10 bis auf Irina Armstrong und Morena Wolf alle da.
Bei den Top 20 der Herren fehlen Tomas Seyler, Kevin Münch, Max Hopp,
Jyhan Artut und Johann Honner



Hier die ersten Impressionen aus und vor der Halle
    
Turnierleitung. Ansprache Volker Hering

   

10:00
So langsam beginnen die ersten Spiele.
Gemeldet sind 243 Herren und 50 Damen, somit haben wir bei den Herren
zu 2011 einen Zuwachs von ca. 10%, bei den Damen blieb die Zahl unverändert

Gestern Abend wurde schon ein Warm up Turnier gespielt. Hierzu fanden sich
64 Spielerinnen und Spieler ein. In einem hochklassigen Finale konnte sich
Arno Merk gegen Kai Gotthardt durchsetzen. Herzlichen Glückwunsch




Robert Wagner

Krzystof Ratajski

Kevin Münch

Karsten Koch

Mensur Suljovic

John Michael

Ann-Kathrin Wigmann


















(C) Deutscher Dart-Verband  e.V.

Impressum